Putin in Moskau am 09. Mai 2022

Putin vermeidet vorerst neue Eskalation Beim Weltkriegsgedenken auf dem Roten Platz in Moskau rechtfertigt sich der Kremlchef für den Angriff auf die Ukraine. Zugleich spricht er in seltener Offenheit über den Verlust von Soldaten. Der britische Verteidigungsminister wird danach deutlich: Putin müsse einsehen, dass er verloren habe.  Die Seite können Sie sich unter dieser Adresse anschauen: https://sz.de/1.5581519 SZ.de – so bleiben Sie auf dem Laufenden:Newsletter: https://www.sz.de/newsletterApps: https://www.sz.de/apps

Continue ReadingPutin in Moskau am 09. Mai 2022

Das alles ist schwer zu ertragen!

Die Fragen waren gut ausgewaehlt, nur Zuschriften mit vollem Namen! "Wir werden den Krieg gewinnen" zu Beginn, weil es keine andere Wahl fuer die Ukraine gebe ... Am Schluss aber: Sofortige Waffenruhe und Ruf nach Vermittlung, Merkel, Schroeder und der Papst werden genannt, aber auch UN Truppen ... Die Bedingungen sind natuerlich bei dieser Uebermacht der russischen Truppen zu verhandeln! Also muss Putin in Moskau direkt besucht und fuer Ende des Krieges gewonnen werden! Vielleicht hat er ja verstanden, dass sein Angriff alles andere als klug war ... Es sterben jeden Tag zu viele Menschen, wofuer? Und auch die Soldaten auf beiden Seiten sind ja Kinder ... Unfassbar! Unertraeglich! Schluss mit diesem Krieg und Schluss mit jedem Krieg, weltweit! Jetzt ...Nie wieder Krieg!

Continue ReadingDas alles ist schwer zu ertragen!

End of content

No more pages to load